Agastache rugosa – Koreanische Minze

2,50

zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Beschreibung

Diese aus Ostasien stammende, kurzlebige Staude ist bei Bienen und vielen anderen Insekten sehr beliebt und steht ganz oben im “Top Ranking” der Bienenweidepflanzen. Ihre Blätter und die violetten Blüten entfalten bei Berührung einen starken, angenehmen Minzeduft und lassen sich gut als Tee oder Gewürz verwenden. Sie wirken fiebersenkend, verdauungsfördernd und antibakteriell – ob das wohl auch die Bienen wissen? Die Koreanische Minze läßt sich im Garten sehr vielfältig verwenden und stellt recht wenig Ansprüche an den Gärtner. Sie bevorzugt guten Boden in voller Sonne, toleriert jedoch auch Halbschatten und Trockenheit. Mit einer Wuchshöhe von 80-100cm läßt sie sich gut mit anderen Stauden und Kräutern kombinieren, macht aber auch als Solitär, z.B. im Kübel oder in der Mitte einer öden Rasenfläche, immer eine gute Figur – dank der langen Blütezeit und der auch im abgeblühten Zustand noch sehr attraktiven, trockenen Samenstände, über die sich im Winter Meisen & Co freuen. Auch wenn diese Pflanze an sich nur kurzlebig ist, erhält sie sich immer durch Selbstaussaat, ohne jedoch zu einem Unkrautproblem zu werden, außerdem läßt sie sich prima einjährig kultivieren. Direktsaat im April/ Mai oder Vorkultur im März/ April.

100 Samen

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Agastache rugosa – Koreanische Minze“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.