Alcea rosea „Nigra“ – Schwarze Stockrose

2,50

Kategorien: ,

Beschreibung

Eine Sonderstellung unter den Stockrosen hat diese alte Bauerngartensorte, denn sie bringt diesen im Blütenreich seltenen Farbton, der beim Betrachter je nach Lichteinstrahlung schwarz wirkt. Rein schwarze Blüten gibt es allerdings keine, alle sogenannten “schwarzen” Blumen werden in direktem Sonnenlicht tiefdunkelrot erscheinen. Die getrockneten Blütenblätter werden oft als “Schmuckdroge” in Teemischungen verwendet und verleihen diesen eine schöne dunkle Färbung. Wer die sagenhaften, auch bei Hummeln und Co sehr beliebten Blüten schon im ersten Jahr bewundern möchte, der muss frühzeitig ab Feb./ März bei ca.20°C mit der Aussaat beginnen. Samen gut mit Erde bedecken. Ab April gesäte Pflanzen bilden im ersten Jahr eine Blattrosette, aus der im folgenden Jahr der bis zu 2m hohe Blütenstand wächst. Ab Juni bis in den Herbst erscheinen die fantastischen Blüten. Der Standort sollte sonnig bis halbschattig sein.

30 Samen

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Alcea rosea „Nigra“ – Schwarze Stockrose“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.