Euphorbia maginata, syn. E. variegataWolfsmilch “Schnee auf dem Berge”, “Bergschnee”

2,50

zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Kategorie:

Beschreibung

Wahrscheinlich schreckt schon der lange Name so manche Händler davor ab, diese Pflanze überhaupt ins Sortiment aufzunehmen. Warum nicht “Schneemilch” – mein offizieller Vorschlag. Diese einjährige Wolfsmilch-Art bezaubert durch die Erscheinung ihrer Blätter. Während die unteren Blätter grün bleiben, färben sich ab Juli die Ränder der Oberen Blätter, teilweise auch die ganze Blattfläche weiß, was ihr diesen furchtbar langen Namen “Schnee auf dem Berge” eingebracht hat. Die eher unscheinbaren Blüten erscheinen von Juli bis September, zur Freude der Bienen, die sie ganz und gar nicht unscheinbar, und sehr wohl sehr gut finden. Die Pflanze lässt sich recht einfach aus Samen ziehen, am Besten ist eine Direktsaat Anfang Mai an Ort und Stelle im Garten.Wer ab Mitte Mai schon kräftige Pflanzen ins Freiland pflanzen will und eine Vorkultur nicht scheut, der sollte ab Ende März bei ca.18°C an einem hellen Platz im Haus oder unter Glas mit der Anzucht beginnen. Einmal (in 8-9er Töpfchen) pikieren und bis zum Auspflanztermin geschützt vor Spätfrösten weiterkultivieren. “Schnee auf dem Berge” bevorzugt, wie die meisten Wolfsmilchgewächse, eher durchlässige Böden in geschützten, sonnigen Lagen und erreicht dort ca.80cm Höhe.

10 Samen

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Euphorbia maginata, syn. E. variegataWolfsmilch “Schnee auf dem Berge”, “Bergschnee”“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.