Verbascum roripifolium – Roripa-Königskerze

 2,50

Kategorien: , , Schlagwort:

Beschreibung

Nicht viel ist bekannt zu dieser sehr selten kultivierten Königskerze. Da in der Familie der Königskerzen etwa 300 verschiedene Arten gelistet sind, ist das nicht verwunderlich. Daß es sich dennoch lohnt, sich näher mit der Roripa-Königskerze zu beschäftigen, beweist diese ohne Zweifel. Diese elegante Erscheinung, die sich außer ihrer langen Blütezeit von Juni bis August auch durch ihre fiederschnittigen Blätter auszeichnet, stammt aus Griechenland. Aus den bis zu 40cm breiten Blattrosetten schieben sich die Blütenstängel – je nach Standort – bis auf 180cm aufwärts und verzweigen sich dabei reichlich. Die ganze Pflanze wirkt sehr zart und filigran, sie ist jedoch sehr gut winterhart und erhält sich zusätzlich durch Selbstaussaat. Die Anzucht erfolgt ab März/ April an Ort und Stelle im Freiland oder zur selben Zeit in Töpfen im Gewächshaus.

100 Samen

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Verbascum roripifolium – Roripa-Königskerze“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.