Agastache foeniculum syn. A. anisata – Fenchel-Agastache, Anis-Ysop

2,50

zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Beschreibung

Aus Nordamerika stammt diese, bei uns völlig winterharte, unkomplizierte Duftnessel, die ihrem Namen alle Ehre macht. Wie viele Agastachen, wird auch der Anis-Ysop im nicht blühenden Zustand für eine Brennnessel gehalten und auch von der Koreanischen Minze (Agastache rugosa) ist sie nur schwer zu unterscheiden. Aber: Ihr anisig-fenchelig-lakritziger Geruch verrät sie und ihre etwas hellere Blattunterseite unterscheidet sie von Agastache rugosa nach genauerer Betrachtung. Nur mit Ysop hat sie, außer der Pflanzenfamilie der Lippenblütler und der Eigenschaft, trockenen Boden in der Sonne zu bevorzugen, nichts zu tun. Diese Art wurde früher in Nordamerika felderweise als Bienenweide angepflanzt, um dem Honig ein Anisaroma zu verleihen. Sie erfreut Gaumen, Augen und eine Vielzahl an Bestäubern. Ein Tee aus den Blättern schmeckt nicht nur herrlich, sondern wirkt zudem appetitanregend und hilft bei Übelkeit und Erbrechen. Wuchshöhe ca. 120 cm. Direktsaat im April bis Mai. Bevorzugt Sonne und trockenen Boden.

50 Samen

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Agastache foeniculum syn. A. anisata – Fenchel-Agastache, Anis-Ysop“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.