Verbascum blattaria var. albiflorum – Weiße Schabenkönigskerze

2,50

Beschreibung

Diese Form ist eine Rarität der sowieso schon seltenen Schabenkönigskerze. Definitiv keine schäbige Pflanze ist diese sehr selten gewordene, einheimische Königskerzen-Art. Ihren Namen verdankt sie ihren angeblichen Eigenschaften bei der Schaben- und Mottenabwehr. Fast schon löwenzahnartig schiebt sich die filigrane Blattrosette über den Boden, aus der ein bis zu 150cm hoher Blütenstiel wächst, an dem die Einzelblüten locker verteilt sitzen, im Gegensatz zu den meisten anderen Arten. Die weissen Blüten mit purpurviolett behaarten Staubfäden sind einfach schön! Aussaat ab März/ April unter Glas oder ab Mai bis Juli ins Freiland. Die Art gilt als zweijährig, frühzeitig gesät blüht sie aber schon im ersten Jahr. Erhält sich gut durch Selbstaussaat, ohne lästig zu werden.

500 Samen

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Verbascum blattaria var. albiflorum – Weiße Schabenkönigskerze“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.